Jan
18

„Weblogs, Podcasts & Co“ – Kostenlose Broschüre

18. Januar, 2007 von Stefan Oßwald

Broschüre zum Umgang mit neuen Kommunikationswegen im NetzDie Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und die Deutsche Medienakademie bieten seit dem 12.01.2007 eine „Broschüre zum Umgang mit neuen Kommunikationswegen im Netz“ zur kostenlosen Bestellung an.

Sie versteht sich als praktischer Leitfaden für den Umgang mit neuen Kommunikationswegen im Internet und enthält laut der LfM eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung eines eigenen Weblogs.

Prof. Dr. Norbert Schneider, Direktor der LfM, sagte hierzu: „Das inzwischen viel zitierte Web 2.0 löst Versprechen ein, die das Internet der ersten Generation gegeben hat: Der Nutzer wird zum Produzenten eigener Inhalte und verbreitet diese auch.“ Dies zeige das Potenzial, das im Medium Internet liege, setze aber auch Verantwortungsbewusstsein bei den Akteuren sowie Differenzierungsfertigkeiten bei den Konsumenten voraus. „Bei so menschenverachtenden Aufnahmen wie auf dem Hinrichtungsvideo wird klar, dass sich so ein Vorgang jeder Kontrolle entzieht“, sagte Schneider weiter.

Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer der Deutschen Medienakademie, der von der Bertelsmann Stiftung im Jahre 2000 ins Leben gerufenen Fachakademie für Medien und Kommunikation, sagte: „Information und Kommunikation müssen durch Weblogs und Podcasts nicht umgeschrieben, aber sicher ergänzt werden – und neue Geschäftsmodelle entstehen dadurch auch.“

Bestellen kann man sich die Broschüre kostenlos über die Homepage der Landesanstalt für Medien NRW.

In den kommenden Tagen wird es auf denQuer eine Rezension zu dieser Broschüre geben.

(Bildquelle: www.lfm-nrw.de)

Kategorie : Sonstiges, Web 2.Q

Kommentare

1

…da bin ich doch mal gespannt, wie diese Broschüre Newcomern die Blogosphäre vermitteln will.

Ich hatte gerade gestern wieder einigen Jugendlichen erklären müssen, was Weblogs und Podcasts sind. Obwohl sie eingentlich supervertraut mit dem Internet sind, konnten sie damit rein gar nichts anfangen.

Bin gespannt, was diese Broschüre kann…

2

Hatte sie heute im Briefkasten, bin mal gespannt wie sie ist. Sieht bloß mit der Zeit sieht es aufgrund von Prüfungen etwas eng aus…

3

Für Einsteiger in dieses Thema ein schöner Überblick. Ich bin bloß erschrocken, wie schnell eigentlich Informationen über das Internet veraltet sind. Die Studien in den Buch sind alle vom Juni/Juli 2006 und auch berichte über YouTube sind nicht mehr interessant, weil die Fakten schon so teilweise nicht mehr stimmen.

Lass Deine Meinung da: