Jan
10

Journalismus im WWW…..

10. Januar, 2008 von Stefan Oßwald

……funktioniert nicht.

Quelle: DJV ;-)
Quelle: DJV 😉

Eigentlich sollte man hier eine Podiumsdiskussion zum Thema „Journalismus im WWW“ live mitverfolgen können. Allerdings spielt der Server vom DJV nicht mit. Schade!

Update: Hier ist der Stream.

Update2: Hier ist der Mitschnitt. Er war der Held des gestrigen Abends und hat diejenigen, die nix vom Stream abbekommen haben, sehr glücklich gemacht. Das am Ende bei der Diskussion nichts herausgekommen ist, konnte ja keiner wissen, nur erahnen.

Kommentare

1

btw: die aufzeichnung ist mittlerweile auch auf der djv-seite online.

redakteure von hier waren da und meinten: sinnfrei. blogger gegen die großen printviecher. same shit different day.

öhm: dein layer-ad geht mir tierisch auf den sack. bringt das geld??? ach ja und deine google werbung über dem post scheint auch net zu funzen

2

Hey Lantzsch, war gestern Abend zu faul das noch zu verlinken, habs jetzt nachgeholt.

Zu den Layer-ads: Die sind eigentlich bloß bei 2 Beiträgen – bei denen, wo die meisten Besucher von Google kommen. Klar bringen die Geld und das nicht schlecht – nerven allerdings umso mehr. Wenn ich jetzt nochmal welche einbinde hat es der liebe Tino so gemacht, das nur der von Google etc. kommende die Werbung sieht und der Stammleser nicht.
Ich benutze übrigens AdBlock Plus und habe solche Probleme garnicht. Hab es gerade mal deaktiviert und die Google-Werbung zeigts korrekt an.

3

Ich werd meine Teilmitschnitte wohl doch noch hochladen (dauert nur ewig bei DSL und 80 MB Dateien), denn ich habe teilweise noch die Tweets von ein paar Leuten mit drin… Das kommt dann noch ein wenig unterhaltsamer 😉

4

Ich fand die Kommentare vom Thomas Knüwer selbst auch herrlich, einfach aus der diskussion rauszutwittern.

“ die chefredakteurin von insight ist auch so ein knaller“

Lass Deine Meinung da: