Jul
18

Die Skype 4.0 Beta und der Rekord

18. Juli, 2008 von Stefan Oßwald

Ich mag Skype und möchte es auch ehrlich gesagt nicht missen. Es ist werbefrei, nicht so bunt und nervig wie ICQ und die Qualität beim Telefonieren und der Videokonferenz ist auch wunderbar.
In der Einladung zur Präsentation der neuen Version hieß es:

Die Entwicklung geht weiter und Skype lädt Sie ein, hautnah dabei zu sein, wenn am 18. Juni 2008 die tiefgreifendsten Änderungen seit der erstmaligen Bekanntgabe von Skype im Jahr 2003 vorgestellt werden. Erleben Sie als einer der Ersten diesen großen Entwicklungsschritt von Skype!

Die Präsentation konnte ich mir leider aus zeitlichen Gründen nicht anschauen, aber testen wollte ich die Version trotzdem.
Gestern habe ich es dann endlich mal geschafft die Version 4.0 Beta zu installieren und was soll ich sagen: Noch nie hat es ein Programm auf meinem Rechner geschafft so schnell wieder von der Festplatte zu verschwinden.
Grund ist die Klobigkeit, welche die neue Version mit sich bringt. Skype 4.0 nimmt im geöffneten Zustand fast die Hälfte meines Bildschirms ein.

Skype 4.0 verschwendet viel Platz
Skype 4.0 verschwendet viel Platz

Da ich z.Zt. viel mit dem Notebook arbeite, kann ich es so auch nicht auf einen zweiten Monitor schieben. Zudem bekomme ich für einen Chat jetzt kein extra Fenster mehr, was das kommunizieren mit mehreren Personen ungemein umständlich macht.
Diese beiden Faktoren waren für mich der ausschlaggebende Punkt die alte Skype Version erneut zu installieren.
Wer trotzdem noch etwas über die Neuerungen wissen möchte der schaue sich das folgende Video an oder testet  Skype 4.0 Beta einfach selbst. Mac User müssen allerdings noch warten.

Kommentare

1

Genau die Dinge, die ich mir auch gedacht habe, allerdings hab ich’s erstmal behalten, um mich ein bisschen dran zu gewöhnen… Zudem muss man sagen, dass man über den kleinen Button oben rechts, jeden Chat in ein externes Fenster verschieben kann.

Das wirklich „Schöne“ ist aber: Wenn du in einem aktiven Chat das Fenster vorübergehend wieder ins Tray verschoben hast und dann eine neue Nachricht bekommst, ertönt lediglich kurz das Skype-Geräusch, sonst nichts. Das Fenster poppt nicht auf und das Tray-Icon verändert sich auch nicht. Wenn du in dem Moment also grad nich am Rechner warst, kriegst du von der neuen Nachricht nichts mit… Ziemlich unbrauchbar so!

2

Vielleicht ist das „Schöne“ auch nur ein Bug 😉 Da momentan das Zeitbudget bei mir sehr gering ist hab ich mich auch nicht tiefgründiger mit der neuen Version auseinander gesetzt. Ich denke bevor die finale 4.0 veröffentlicht wird, bleibe ich bei der 3er Version. Es sei denn jemand schenkt mir den 48h Tag.

Lass Deine Meinung da: