Jul
24

Obama ohne mich in Berlin…

24. Juli, 2008 von Stefan Oßwald

… und ich hätte ihn mir gern angesehen/angehört. Einmal das Charisma Obamas live spüren – das wär schon was. Leider lässt es mein Zeitbudget im Moment überhaupt nicht zu. Der Berlin-Trip wäre mindestens ein Tagesausflug und so sitze ich lieber in der Deutschen Nationalbibliothek und untersuche das informelle Lernen von Jugendlichen im Internet und deren Medienkompetenz mit dem Hauptaugenmerk auf das Web 2.0. Yes I can!

Kategorie : Sonstiges, SQnstiges

Kommentare

1

*schnief* und ich hatte schon gehofft, du wärst beinahe gekommen, um „Mitfahrgelegenheit“ (http://www.filmtrip.de) im Moviemento Kino (Berlin) zu sehen.

2

[…] Obama hier Obama da. Die Aufregung die so manche Leute wegen dieser Person und dessen heutigen Besuch und Rede in Berlin machen ist unheimlich – Ich mache mir Sorgen. […]

3

[…] Lust hat, Barack Obama als kostenloser Komparse für seine Propaganda zu dienen, der ist an der […]

Lass Deine Meinung da: