Mai
05

quergeschaut – Das Fundstück der Woche: Die Menschheit

5. Mai, 2007 von Tino Krener

Zum Abschluss der Themenwoche auf denQuer „Wir machen grün: Klimawandel in den Medien“ ein Animationsfilm, der zum Nachdenken anregt, welche Auswirkungen wir als Mensch mit all unseren Errungenschaften eigentlich auf die Erde haben. Wir bedanken uns für eure Aufmerksamkeit und freuen uns auch noch auf rege Diskussionen zu dem Thema in den nächsten Tagen. Die Klimawoche wird als Link unter dem Logo permanent verlinkt.

by Three Legged Legs

Kategorie : SQnstiges

Kommentare

1

Der Titel „Klimawandel in den Medien“ ist mehrdeutig.
Mit augenfälligen Schlagzeilen scheint sich gegenwärtig eher die Einstellung der Medien zur angekündigten Klima-Katastrophe zu wandeln. Den Katastophen-Verkündern glaubt man nicht mehr einfach unbesehen, sondern fragt andere und entdeckt plötzlich ganze Tausendschaften hochrenommierter Naturwissenschaftler aller Fachrichtungen weltweit, welche die behauptete Klima-Schädlichkeit des vom Menschen verursachten CO2 infragestellen. Wenn deren Bewertungen zutreffen, dann ist das Kyoto-Abkommen völlig sinnlos und muß von jeder auf das Wohl ihrer Wähler bedachten Regierung umgehend gekündigt werden.

Eine umfangreiche aktuelle Presseschau hierzu findet man unter http://www.schmanck.de/KlimaPresse.html .

Lass Deine Meinung da: