Mrz
24

quergeschaut – Das Fundstück der Woche: Adobe stellt Apollo vor

24. März, 2007 von Tino Krener

Apollo ist der Name einer neuen plattform-übergreifenden Programmierumgebung, mit der Web Technologien, wie HTML, JavaScript, AJAX und Flash in Desktop Programmen verwendet werden können. Webentwickler können somit Programme mit ihren schon vorhandenen Fähigkeiten entwickeln. Mike Downey (Adobe) stellt das neue Projekt und seine Möglichkeiten am Beispiel von eBay vor.

Die Präsentation lief auf der DEMO Konferenz 2007, bei der neue Technologien und Entwicklungen vorgestellt werden. Auf dem YouTube Account finden sich ebenfalls alle weiteren Präsentationen.

denQuer wünscht kreative Insperation und ein grünes Wochenende!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RurAaFUjpvE[/youtube]

Kategorie : SQnstiges

Lass Deine Meinung da: