Feb
07

quergelesen: Die Presseschau

7. Februar, 2007 von Tino Krener

Schlägt man früh die Zeitung … äh nein, surft durchs Internet, klickt man sich immer wieder an interessanten News und Meldungen aus den Medien vorbei, die für euch interessant sind. Jeden Mittwoch gibt es hier nun eine bunte Presseschau rund um das Thema Mediennachwuchs. Viel Spaß!

Online First, Schluss mit Print?: Vom 4. bis 6. März diskutieren Chefredakteure in Wien über die Zukunft der Zeitung.

„Alles was Sie wissen, stimmt nicht“ Ein ausführlicher Bericht über einen der wenigen Rebellen im amerikanischen Journalismus: John Stossel.

Im sozialen Web 2.0-Theater sind persönliche Daten vogelfrei: Sollten wir uns auch über einen Datenschutz 2.0 Gedanken machen? Eine Sammlung interessanter Fakten, die letztendlich einmal mehr die Gefahr von Google zeigt.

Fast Forward: Die Holtzbrinck Ventures GmbH fand den Kauf von StudiVZ so toll, dass sie jetzt neue Web 2.0 Projekte mit bis zu 150.000 Euro unterstützt.

My Vision: Mit Video, Fotografie und Installationen beschäftigen sich internationale Medienkünstler mit Visionen der Zukunft. Die Ausstellung läuft vom 4. Februar bis 15. April 2007 in Mannheim.

Filmfestivals: Die Junge Filmszene hat uns viele neue Termine für anstehende Filmfestivals geschickt. Vielen Dank!

Kategorie : Sonstiges, SQnstiges

Kommentare

1

Liebe Denquer-Macher,

gute Idee mit der Presseschau. Überhaupt hat sich Ihre Seite prächtig entwickelt. Gute Themenauswahl bezogen auf die Zielgruppe.

Weiter so!

Gruß
Horst Müller

Lass Deine Meinung da: