Mai
08

Mediensupport Podcast – Folge 10

8. Mai, 2007 von Tino Krener

Mediennachwuchs Podcast logo Die Jubiläumsfolge des denQuer Podcasts wird von Martin Knöchelmann eröffnet. Der Medienstudent gibt damit seinen Einstand als neuer Moderator neben unserer bezaubernden Conny Espenhahn.

Und ab jetzt auch auf odeo.com: My Odeo Channel (odeo/750b2c6e83274c93)

Die Themen:

In Leipzig trifft sich vom 7. bis 9. Mai der Mediennachwuchs. Im Zentrum der Diskussionen stehen der Jugendmedienschutz, Medienkompetenz, Mobile Media, die Mediennutzung und Gaming.

Martin Grau war unterwegs und traf Sven Kilian vom Projekt „Six Eyes“. Im Interview erfahrt ihr mehr über den besondern Konzertmitschnitt der Gruppe Lament mittels sechs Kameras.

Die Mediennews sind diesmal wieder prall gefüllt mit Themen aus TV, Print, Radio und Internet. Wir wünschen viel Spaß beim Hören, freuen uns über Anregungen und laden wie immer zur Diskussion hier auf der Seite ein.

Links zur Sendung:

Treffpunkt Mediennachwuchs: http://www.treffpunkt-mediennachwuchs.de Six Eyes: http://www.six-eyes.de
Lament: http://www.lamentnet.de

Moderation:

Conny Espenhahn & Martin Knöchelmann

Shownotes:

00:12 Begrüßung & Vorstellung von Martin Knöchelmann
00:41 Die Mediennews (YouTube Partnerprogramm, Apple wird grüner, MyVideo wird 1 Jahr, Bild zieht um, Wikipedia sucht Schiedsrichter, Google: Chile in Argentinien)
04:45 Treffpunkt Mediennachwuchs
05:40 Projektvorstellung: Konzertmitschnitt „Six Eyes“ der Gruppe Lament
06:41 Interview von Martin Grau mit Sven Kilian über das Projekt „Six Eyes“

Gesamtlänge: 9:55 min

Kategorie : SQnstiges

Kommentare

1

Schöner und interessanter podcast!
glückwunsch martin zur ersten folge, mal was andres als immer nur langweiliges radio, was ja leider he niemand hört…:D
ne, mal ehrlich, also ich finds subba, dass das jetzt wieder läuft mit dem podcast und hoffe auf weitererhin schöne folgen!

also wieter machen!!!

2

hey Martin, Lob zum ersten Podcast! Cooler Einstieg. Freu mich auch übelst auf die nächsten Episoden. Mein Eindruck: inhaltlich runde Show, sehr gutes Wechselspiel der beiden Moderatoren, nur ein kleinwenig mehr Lockerheit würde ich mir wünschen.

@Hagen. Ja ich denke auch, dass sich die podcasts nicht ganz so schnell versenden wie unser hießiges Radio hier. (hey, obwohl das teilweise geile Sachen macht und man ein rießen Respekt den Moderatoren und dem gesamten Team zollen musst … aber ich bin eben auch kein Radiofan, da kommt nie die Musik, die ich gerade hören will oder die Information, die ich gerade wissen will)

Die Episoden hier kann man sich noch ewig anhören und mit 400 Downloads im Schnitt, liegen wir glaub ich nicht soooo schlecht.

Lass Deine Meinung da: