Apr
01

DV Kamera aufrüsten zu HDV

1. April, 2007 von Christian Abel

Besitzer von Semiprofessionellen DV Kameras sollten ihre Kamera noch nicht gegen ein neue HDV Kamera austauschen. Es ist möglich durch den Einbau eines neuartigen Chips, den man auf die Hauptplatine der alten DV Kamera lötet, diese HDV tauglich zu machen. Zwar erlischt damit die Garantie des Herstellers, aber dafür bekommt man fast die vierfache Auflösung. DenQuer ist es so gelungen mit einer Canon XM2 Bilder in HDV Qualität zu filmen.
Wir werden in der kommenden Woche auf DenQuer zeigen, wie die Aufrüstung funktioniert.

Kategorie : SQnstiges

Kommentare

1

Mist, dabei kann ich erst morgen am 2.April den besagten Chip kaufen gehen.
Ärgerlich…

2

also timo, wenn du noch nen chip brauchst, ich hab da noch einen da, hatte mir jetzt aus versehen 2 gekauft und ich würd dir den schon für 150,-€ abgeben!!!

allen anderen kann ich es nur empfehlen, mal bei http://www.tuning-dv-hdv-chip.de nach zu gucken, die haben wirklich gute preise!

3

naja ihr habt mich ertappt, April April

4

Au Hagen, du, total freundlich. Kriegst 170 Euroniten von mir. Tolle Geste!

5
möchte unerkannt bleiben
5. April 2007 um 19:37

Ich habs geglaubt.

Lass Deine Meinung da: