Sep
23

Bildbetrachtungen

23. September, 2006 von Tino Krener

Buch Markus Förster Bildbetrachtungen politischbedenklichWie viele Bilder betrachten wir in unserem Leben? Eine Millionen in einem Jahr? Eintausend pro Tag? Pro Minute? Oder vielleicht sogar in einer Sekunde?
Wer weiß!
Vielleicht fügt sich auch irgendwann einmal alles zu einem Bildnis. Und wir sind nur Figuren gezeichnet von Gott, dem Teufel, von uns selbst?
Wir wissen nichts von unseren Bildern. Einzig wissen wir um unsere Existenz.
Mann oder Frau isst, trinkt und atmet. Wir sind somit keine hüllenlosen Fotographien unserer selbst.
Nur nehmen wir Bilder noch bewusst wahr?

Autor: Markus Förster
Auflage: 100 Stück (streng limitiert)
Seiten: 106

Webseite: www.bildbetrachtungen.de

Kategorie : PrQjekte, Sonstiges

Lass Deine Meinung da: